Ihr Essener Muetter Shop

Mutter kommt
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Sophie Kolwalski könnte es schön haben: Ehemann, Kinder, Reihenhaus. Jetzt muss nur noch ein Altersruhesitz für ihre Eltern her. Doch Veronika und Gerd spielen nicht so mit, wie sie sich das vorstellt: Erst wollen sie nicht zu ihr ziehen, dann nicht mehr ausziehen. Während ihr Ehemann Hannes das Leben mit drei Generationen unter einem Dach genießt, dreht Sophie langsam durch. Ihre Mutter ist allzeit präsent und übernimmt in Sophies Leben die Führung. Ihre Schwester Claire baut mal wieder Luftschlösser, und Hannes macht lieber mit seinem Freund Musik, als sich um die Probleme in der Familie zu kümmern. Als sie Oliver kennen lernt und sich in ihn verliebt, eskaliert der Konflikt. Soll sie ihr altes Leben einfach hinter sich lassen? Ihre Freundin Jenny hat die Lösung für Sophies Probleme: Die Eltern müssen endlich weg, wenn es sein muss ins Heim.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Mütter und Andere
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wie wäre es wohl, mit einer Horde Schimpansen in einem Flugzeug zu reisen? Die Passagiere würden in kürzester Zeit handgreiflich werden. Zwar fühlen auch wir Menschen uns in solcher Enge von einem schniefenden Sitznachbarn genervt, im Unterschied zu unseren evolutionsgeschichtlichen Vorfahren gehen wir den Störenfrieden jedoch nicht gleich an den Kragen. Warum und wie aber hat sich der Homo sapiens zu einem vergleichsweise umgänglichen´´ Wesen entwickelt, das in der Lage ist, sich in andere Menschen einzufühlen? Für Hrdy liegt der Ursprung unseres sozialen Verhaltens gerade nicht im Kampf gegen Konkurrenten, wie die klassische Anthropologie lange Zeit angenommen hat, sondern in gemeinschaftlicher Kindererziehung. Angesichts knapper Ressourcen waren steinzeitliche Eltern auf Hilfe anderer angewiesen. Um sich die Aufmerksamkeit und Fürsorge dieser sogenannten Allomütter zu sichern, entwickelten sich Menschenbabys zu wahren Stimmungsexperten, die Emotionen und Gesichtsausdrücke anderer meisterhaft deuten konnten. Daraus ergaben sich wiederum die einzigartigen menschlichen Fähigkeiten zur Empathie und zur Kooperation. Ohne diese wäre der atemberaubende kulturelleund technologische Fortschritt der Menschheit undenkbar gewesen. Hrdy liefert faszinierende Belege aus einem weiten Spektrum an Disziplinen, vor allem aus der Primatenforschung und aus ethnologischen Feldstudien an den letzten Jäger- und Sammler-Gesellschaften. Ihre Erkenntnisse berühren nicht bloß unser Selbstverständnis als Menschen, sondern werfen auch die Frage auf, was eigentlich passiert, wenn wir die evolutionäre Errungenschaft Empathie wieder verkümmern lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Die Mütter
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Mütter´´, so nennen sie die alten Frauen in der kleinen kalifornischen Gemeinde Oceanside. Sie sind Zeugen des Skandals, mit dem dieser Roman beginnt. Ein Skandal ist es, wenigstens aus ihrer Sicht: dass Nadia Turner, deren Mutter sich das Leben genommen hat, mit Luke, dem Sohn des Pastors ... dass Nadia Turner ein Baby bekommt ... oder vielmehr beschließt, es nicht zu bekommen. Und das ist erst der Anfang der Geschichte. Anders als Luke kehrt Nadia der Kleinstadtenge bald den Rücken. Aber Aubrey, ihre beste Freundin, bleibt und stellt sich auf ihre Weise gegen den Chor der alten Frauen, deren Stimmen mit der Zeit merklich auseinandergehen. Es dauert nicht lange, und sie feiern ein neues Paar in Oceanside: Aubrey und Luke Sheppard. Und das beschäftigt die vom College heimgekehrte Nadia mehr, als sie vor der besten Freundin zugeben kann. Brit Bennett fragt nach dem, was uns hält und was uns bindet: Freundschaft, eine gemeinsame Vergangenheit, eine nicht gelebte Geschichte. In ´´Die Mütter´´ erzählt sie voller Respekt und mit der nötigen Respektlosigkeit von Herkunft, Hautfarbe und Geschlecht, erzählt mit einer gelassenen Genauigkeit, die staunen macht. Ein lebenskluger Roman über das Amerika von heute und das Amerika von morgen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Meine Mutter und ich
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Eigenwillige Verwandte, die Rituale des Kohlenpotts und eine Mutter, die über allem steht: Petra Reskis neues Buch ist eine liebevolle Hommage an das Ruhrgebiet und an eine Kindheit in den sechziger Jahren, mit Herz, Humor und viel weiblichem Eigensinn erzählt. Großartige Lektüre - nicht nur für Töchter und Mütter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
The Mutt
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

The world-champion freestyle skateboarder and the man who brought the ollie - the trick that revolutionised the sport by taking it from the ground to the air - to street skating shares the history of skateboarding, as he tells the dramatic story of his life. At the age of 13, Rodney took the freestyle skating world by storm. He won 35 world titles in less than five years. But through it all, his father looked down on his son´s love for skating and pressured him to walk away from the sport and leave behind his fans and status as the most famous skateboarder of his era. After years of stress and conflict, Rodney gave in and promised his father he´d quit for good. But by the time he finally broke free from his suffocating and abusive home life, the popularity of freestyle had waned and given way to vert and street styles. So Rodney picked up his board and started from scratch. With the help of mentor Mike Ternansky, Rodney used his freestyle background to usher in a whole new era of street skating. Today Rodney is more popular than ever. The videos in his series Rodney Versus Daewon are among the most popular skateboard videos ever produced. He won the 2002 Transworld Skateboarding readers´ choice award for favourite street skater and is the most popular character on the top-selling Tony Hawk´s Pro Skater video games.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Alles über meine Mutter
€ 12.49 *
ggf. zzgl. Versand

Ein tragischer Anlass führt Manuela nach Barcelona, in jene Stadt, die sie vor 18 Jahren wegen einer unglücklichen Liebesgeschichte fluchtartig verlassen hatte. Jetzt will sie dem ehemaligen Geliebten offenbaren, daß sie damals von ihm schwanger war ? und ihm zugleich vom Unfalltod seines Sohnes berichten. Esteban wieder zu finden ist keine Kleinigkeit, nicht zuletzt, weil der seit langem nur noch Kleider trägt und sich inzwischen Lola nennt. Auf der abenteuerlichen Suche nach dem Ex im Fummel trifft die Verzweifelte auf andere Frauen, biologische wie ´´nachgerüstete´´, die Hilfe noch nötiger brauchen als sie selbst. Da gibt es die verblühende Schauspielerin Huma Rojo mit ihrer jüngeren drogensüchtigen Geliebten, eine Nonne in anderen Umständen und den transsexuellen Agrado, der seine unzähligen Schönheitsoperationen durch Prostitution finanziert. Schon bald hält Manuelas buntgescheckte Ersatzfamilie sie so in Atem, daß ihr kaum Zeit für Trauer bleibt...

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Mutter
€ 21.90 *
ggf. zzgl. Versand

Maxim Gorki (1868-1936) war ein russischer Schriftsteller. Er rebellierte mit seinen Werken gegen das Zarensystem und liebäugelte mit der Revolution, die er zunächst unterstützte, von der er sich nach Lenins Tod aber abwendete. »Die Mutter« ist ein halb dokumentarischer Roman von Maxim Gorki aus dem Jahr 1906/1907. Er handelt von dem revolutionären Kampf des jungen Arbeiters Pawel und der damit verbundenen proletarischen Bewusstseinsbildung seiner Mutter. Das Werk gilt als der erste und einer der wichtigsten Romane des Sozialistischen Realismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Ganz die Mutter
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Hanna ist noch sehr klein, als ihre Mutter stirbt. Sie lebt jetzt allein mit ihrem Vater, der den Verlust nicht verschmerzt, erstarrt und ihr deshalb nicht helfen kann, die Trauer um die Mutter zu bewältigen. Trotzdem entwickelt sich Hanna zu einem gut funktionierenden und scheinbar fröhlichen Mädchen. In ihrem Inneren aber sieht es ganz anders aus: Sie ist oft traurig und sie leidet darunter, dass sie sich nicht an das Gesicht ihrer Mutter erinnern kann. Doch eine weise Frau zeigt ihr, wie sie die Erinnerung wiedergewinnen, die Traurigkeit zulassen und die Verbindung zur Mutter für sich und den Vater wieder herstellen kann. Das Buch demonstriert die Phasen des Trauerprozesses, die notwendig sind, um die Persönlichkeit wachsen und reifen zu lassen. Und Hannas Geschichte eröffnet auch anderen Trauernden (Kindern wie Erwachsenen) einen Weg, diesen Prozess nachzuerleben. Es ist nie zu spät

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Mutter in mir
€ 20.00 *
zzgl. € 2.95 Versand

Wie Töchter sich mit ihrer Mutter versöhnenMutter-Tochter-Beziehungen sind häufig problematisch. Oft fühlen sich Töchter entweder überbehütet und nie losgelassen oder vernachlässigt und abgewertet. So wie ihre Mutter wollen sie jedenfalls nicht werden. Marianne Krüll läßt Töchter die Lebensgeschichte ihrer eigenen Mutter in der Ichform erzählen und zeigt, wie sie dadurch zu einem neuen und besseren Verständnis ihrer gemeinsamen Beziehung gelangen können.Mutter-Tochter-Beziehungen sind häufig problematisch. Oft fühlen sich Töchter entweder überbehütet und nie losgelassen oder vernachlässigt und abgewertet. So wie ihre Mutter wollen sie jedenfalls nicht werden. Marianne Krüll läßt Töchter die Lebensgeschichte ihrer eigenen Mutter in der Ichform erzählen und zeigt, wie sie dadurch zu einem neuen und besseren Verständnis ihrer gemeinsamen Beziehung gelangen können.Enttäuschung, Trauer, Wut, manchmal sogar Hass - das sind einige der heftigen Emotionen, die viele Töchter ihrer eigenen Mutter entgegenbringen. ´´Warum hat sie mich nicht geliebt?´´ oder ´´Warum hat sie mich völlig vereinnahmt und damit missbraucht?´´, solche Fragen stehen häufig als Anklage im Raum, die Töchter bleiben mit ihren negativen Gefühlen allein. Wie aber kann es zu einer Versöhnung mit der Mutter kommen?In 24 Geschichten erzählen Töchter mit ihren eigenen Worten in der Ichform die Lebensgeschichte ihrer Mutter. Durch diesen Perspektivwechsel gelingt es ihnen, ihre Mutter in einem völlig neuen Licht zu betrachten. Der Konflikt, die Vorwürfe, die unverstandenen Gefühle - all das löst sich auf in einem befreienden Verständnis. Es gelingt, die eigene Mutter sozusagen von innen zu erspüren - eben als die ´´Mutter in mir´´ - und sich mit ihr zu versöhnen.

Anbieter: myToys.de
Stand: Oct 1, 2018
Zum Angebot
Für meine Mutter
€ 8.50 *
zzgl. € 2.95 Versand

... und täglich grüßt das Murmeltier - nicht nur zum MuttertagEin Dankeschön für Vergangenheit und Gegenwart und die wunderbare Gewissheit, dass die Mutter auch in Zukunft da sein wird. Dieses Buch thematisiert all die schönen Momente mit der Mutter und spricht voller Dankbarkeit und Humor auch die Geduld und das Verständnis in schwierigen Situationen an. ´´Wenn es hart auf hart kam, ließest du dir nicht die Butter vom Brot nehmen. Es sei denn, von mir.´´´´ Dieses Geschenk zeigt einer Mutter, dass ihre Mühe, ihr Geschick und vor allem ihre Liebe gesehen und geachtet werden.´´Das bringt jedes Mutterherz zum Schmelzen´´ carpe diem, 05.2010Katja Reider, geb. 1960, studierte Germanistik und Publizistik und arbeitete mehrere Jahre als Pressesprecherin eines großen Jugendwettbewerbs, bevor sie zu schreiben begann. Inzwischen hat sie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Katja Reider lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Hamburg.Ute Krause, geb. 1960, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Anbieter: myToys.de
Stand: Oct 19, 2018
Zum Angebot
Wer ist hier die Mutter?
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand

Eine stürmische literarische Auseinandersetzung mit der eigenen Mutter - in Worten und Bildern Nach ihrem internationalen Bestseller ´´Fun Home´´, in dem Alison Bechdel ihrem Vater nachspürte, erscheint nun ihre gewitzte, melancholische Abrechnung mit ihrer Mutter, die das Leben der Tochter bis heute bestimmt. Mit ihrer unverwechselbaren Kunst, Bilder und Worte gegeneinander zu setzen, pflügt Alison Bechdel das oft beackerte Terrain der Mutter-Tochter-Beziehung ganz neu um und ermöglicht einen vollkommen frischen Blick auf die erste Beziehung unseres Lebens.´´Ich kann dieses Buch nicht schreiben, wenn ich meine Mutter nicht aus dem Kopf kriege´´, erzählt Bechdel ihrer Therapeutin. ´´Aber ich kriege sie nur aus dem Kopf, wenn ich dieses Buch schreibe.´´ Den komplexen Prozess, mit der eigenen Geschichte und den eigenen Eltern klarzukommen, zeichnet Alison Bechdel auf noch nie dagewesene Weise nach und auf. Sie bewegt sich dabei ebenso elegant auf den Spuren Virginia Woolfs wie in den Schriften des Psychoanlytikers Donald Winnicott, den sie gern als Mutter gehabt hätte. Kaum verwunderlich bei einer Mutter, die im echten Leben urplötzlich aufhört, die Tochter zu küssen, und immer auf Abstand bleibt. Fast jede Tochter hat ungeklärte Konflikte mit der eigenen Mutter, aber wenige sind dabei so ehrlich wie Alison Bechdel. ´´Indem sie so gut für sich selbst spricht, wird sie die Stimme für uns alle.´´ Globe and Mail

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Meine Mutter
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Über die hier vorliegenden drei autobiographischen Erzählungen um das Altern und Sterben schrieb Friedrich Dürrenmatt: ´´Beim Lesen dieses Geschehens dachte ich nicht mehr an einen anderen Schriftsteller. Ich dachte nur noch an Inoue. Was mich bewegte, war, wie nicht nur Inoue, seine Frau und seine Kinder, sondern auch seine Brüder, seine Schwester und sein Schwager am Alterszerfall teilnehmen, wie sie wahrnehmen, ohne die alte Frau zu entmündigen oder abzuschieben, sondern mit unendlicher Ehrfurcht vor dem Abspulen eines Lebens ... wie sie überlegen, wenn die alte Frau des Nachts mit einer Taschenlampe die Zimmer durchstreift, ob sie als junge Frau ihren Sohn oder als kleines Kind ihre Mutter suche, bis sie endlich bemerken, daß sie alle für die alte Frau gestorben und daß sie alle für die alte Frau jemand anderes sind, Fremde.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht